Mendener Straße 48, 58739 Wickede

Wohnbereiche

Unsere Wohnbereiche

Unser Senioren-Zentrum Häuser St. Raphael ist in fünf Wohnbereiche unterteilt, deren farbliche Gestaltung und bildhafte Namensgebung den Bewohnerinnen und Bewohnern die Orientierung im Haus leicht macht:

  • Wohnbereich 1
  • Wohnbereich 2
  • Wohnbereich für Menschen mit Demenz
  • Wohnbereich „Kurzzeitpflege“
  • Wohnbereich „Tagespflege“

Liebevolle Details und Dekorationen auf den Wohnbereichen vermitteln ein Gefühl von Geborgenheit und Gemütlichkeit – Zuhause eben! Alle Zimmer sind mit modernen und seniorengerechten Möbeln ausgestattet. Wir freuen uns aber auch, wenn unsere Bewohnerinnen und Bewohner ihre Zimmer mit eigenen Möbeln und Erinnerungsstücken persönlich und individuell einrichten und so zu ihrem ganz persönlichen „kleinen Reich“ machen.

Ob alleine, mit Gehhilfe, in Begleitung oder mit Rollstuhl unterwegs – helle und breite Flure bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern die ihnen notwendige Bewegungsfreiheit.
 
 

Willkommen im Wohnbereich 1

Der Wohnbereich 1 befindet sich im Erdgeschoss und umfasst 22 Einzelzimmer. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad; eine zum Zimmer gehörende eigene Terrasse führt direkt in den Garten.

Der Wohnbereich ist zur Orientierung der Bewohnerinnen und Bewohner in drei kleinere Bereiche unterteilt:

  • Untere Lavendelgasse
  • Unterer Mohnweg
  • Unteres Seeufer

Jeder dieser drei Bereiche verfügt über einen eigenen Tagesraum, der den zentralen Mittelpunkt des Bereiches darstellt. Hier trifft man sich zum Plauschen mit Angehörigen und Mitbewohnern/innen. Gleichzeitig wird der Tagesraum als gemeinsames Speisezimmer oder auch für verschiedene Betreuungsangebote genutzt.
 
 

Willkommen im Wohnbereich 2

Der Wohnbereich 2 befindet sich auf der ersten Etage und umfasst 35 Einzelzimmer. Anstelle der Terrassen gibt es mehrere Gemeinschaftsbalkone, die – mit gemütlichen Sitzmöbeln ausgestattet – zum Verweilen einladen.

Der Wohnbereich ist zur Orientierung der Bewohnerinnen und Bewohner in vier Bereiche unterteilt:

  • Oberer Ruhrtalblick
  • Obere Lavendelgasse
  • Oberer Mohnweg
  • Oberes Seeufer
  • Oberer Waldweg

Auch hier bieten eigene Tagesräume auf den Bereichen – deren Nutzung analog der aus dem Wohnbereich 1 ist – zahlreiche Möglichkeiten, um Zusammengehörigkeitgefühl und Gemeinschaft zu erfahren.
 
 

Willkommen im Wohnbereich für Menschen mit Demenz

Dieser Wohnbereich befindet sich im Erdgeschoss und umfasst 24 Einzelzimmer. Er ist in drei kleinere Bereiche unterteilt:

  • Unterer Waldweg
  • Unterer Ruhtalblick
  • Sonnenallee

Die Tagesräume und Flure sind in verschiedenen Themenzonen gestaltet, die zu unterschiedlichen Beschäftigungen anregen und Ruhemöglichkeiten bieten. Die Ausstattung der Zimmer und Flure ist sehr individuell und persönlich.

Die Betreuung von Menschen mit Demenz richtet sich nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern erfolgt ganz individuell, bedürfnisgerecht und unter Gewährleistung einer gesicherten Qualität. Mit einem individuellen Konzept strebt das Seniorenzentrum Häuser St. Raphael nicht nur danach, Nähe zu seinen Bewohnerinnen und Bewohnern aufzubauen, sondern auch zu deren Angehörigen. Hierfür hat die Fachbereichsleitung eine Zusatzausbildung zur staatlich anerkannten Gerontopsychiatrischen Fachkraft erfolgreich absolviert.

Bei der aktivierenden Pflege wird die Selbständigkeit und Unabhängigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner gefordert, wobei die Fähigkeiten/Ressourcen der Bewohnerin/des Bewohners berücksichtigt werden, so dass diese/r mit Anleitung bzw. unter Beaufsichtigung/mit Hilfestellung aktiv sein kann. Die möglichst weitgehende Selbständigkeit im täglichen Leben soll gefördert und erhalten werden. In diesem geschützten Rahmen können die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren individuellen Einschränkungen so leben, wie sie möchten und es ihnen möglich ist.

Zu diesem Wohnbereich gehört ein geschützter Garten mit Klangelementen, Hochbeet, Sitzgelegenheiten und Bewegungsmöglichkeiten.