Christlich. Einfühlsam. Persönlich. Unsere Seelsorge

Ruhe, Geborgenheit und eine empathische Begleitung. All das finden Sie im Senioren-Zentrum St. Raphael. Die Mitarbeitenden der Seelsorge des Deutschen Ordens, sowie die Mitarbeitenden der Sozialen Betreuung sind für Sie da: Gespräche, Gebete und Beistand in schweren Zeiten. Uns ist wichtig, dass Sie in Ihrer letzten Lebensphase Ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen müssen. Sie können sich einer individuellen und liebgewonnenen Begleitung sicher sein.

Gottedienste und Gespräche

In unserer Hauskapelle finden regelmäßige Gottesdienste und religiöse Angebote statt. Das Seelsorgeteam des Deutschen Ordens und die Ihnen bekannten Mitarbeitenden sind bei Gesprächsbedarf für Sie da. Für eine zugewandte achtungsvolle Begleitung arbeiten wir außerdem mit Palliativ-Teams zusammen.

Das Senioren-Zentrum St. Raphael und der Deutsche Orden

Gegenseitige Wertschätzung, vertrauensvolle Begegnungen und kompetente Unterstützung. Das ist die Basis für das Miteinander von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie der Mitarbeitenden im Senioren-Zentrum St. Raphael. Helfen und Heilen unabhängig von Beeinträchtigung, Alter, kulturellem Hintergrund oder Religionszugehörigkeit. Dafür steht der Träger unseres Hauses: Der Deutsche Orden mit Sitz in Weyarn bei München, der bereits im Jahr 1190 gegründet wurde. Er beschäftigt mehr als 2.900 Mitarbeiter und unterhält 60 Einrichtungen in ganz Deutschland: Häuser, Kliniken und Zentren für Senioren, Jugendliche, beeinträchtigte Menschen und Suchtkranke. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich in besonderem Maße dem Leitbild „Helfen und Heilen“ und damit auch den ihnen anvertrauten Menschen verbunden. Ihr Anliegen und ihr Wohlergehen sind Grundsatz und Verpflichtung unserer täglichen Arbeit. Im Bewusstsein dieser Aufgabe werden die Häuser der Ordenswerke zu Orten der Begegnung, der medizinischen, therapeutischen, pflegerischen und begleitenden Hilfe. Sie werden zu Räumen für soziale, kulturelle und religiöse Erfahrungen.

Palliative Pflege und Betreuung Unsere Begleitung am Lebensende

Unser Anliegen – unsere Mission

Wir begleiten Sie bis zum Lebensende bedürfnisorientiert, zugewandt und zuverlässig sowohl durch unsere Mitarbeitenden, als auch durch das Team der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) und dem Hospizverein. Unsere fachlichen Mitarbeiter/innen aus Pflege, Medizin, Sozialer Arbeit und Seelsorge stellen dabei – in multiprofessioneller und engmaschiger Zusammenarbeit – eine ganzheitliche Versorgung zuverlässig sicher.

Wir schenken Vertrauen - Beraten, Begleiten, Versorgen

Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung von Trauer und Verlusterfahrung, bieten Ihnen kultursensible Begleitung, erstellen individuelle Betreuungs- und Krisenpläne und moderieren ethische Fallbesprechungen.

Nähere Informationen finden Sie HIER zum Download.

Flyer

Urkunde Pall-Ex-Zertifizierung gültig bis 07.11.2026

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.